Sommercamp

Termin 08.08.2022 - 12.08.2022
Altersgruppen 12 Jahre
In- / Ausland Inland
Mit / ohne Übernachtung mit Übernachtung
Art der Unterkunft Zelt
Verpflegung Vollverpflegung
Teilnahmebeitrag € 65 / 85
 

Details

Kurzbeschreibung

In den Sommerferien bieten wir dir wieder eine Woche voller Action! Gemeinsam schlagen wir unser Lager auf dem Zeltplatz Kammerforst in Weilrod auf und werden jede Menge Abenteuer in der umliegenden Natur erleben.

Unser Zeltlager liegt direkt am Wald, sodass alle Teilnehmenden in idyllischer Atmosphäre dem Alltag entfliehen können.

Bei zahlreichen Workshops kannst du dich sowohl handwerklich und kreativ ausleben als auch thematisch etwas über Natur- und Umweltschutz dazulernen. Außerdem werden wir Wanderrungen und naturkundliche Exkursionen anbieten, um die heimische Flora und Fauna unter die Lupe zu nehmen.

Für noch mehr Spaß wird es Geländespiele und ein großes Rollenspiel während der Freizeit geben. Wenn das Wetter es zulässt, können wir ein Freibad besuchen und abends zusammen am Lagerfeuer entspannen, Fledermäuse beobachten, Geschichten erzählen und Werwolf spielen. Ganz nebenbei lernst du noch jede Menge tolle Menschen kennen!

Das klingt nach einer perfekten Sommerferienwoche? Dann sei dabei!

Weitere Informationen

Anmeldung auf der Website: NAJU Hessen

Veranstaltungsort

Abfahrtsort(e)

-

Veranstaltungsort, Adresse

Sportlehrheim 1
61276 Weilrod Deutschland

Veranstaltungsort, Karte

Wir binden an dieser Stelle die Landkarten des Dienstes “OpenStreetMap” ein (https://www.openstreetmap.org), die auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden. Datenschutzerklärung der OSMF.

Die Karte wird nicht angezeigt, weil Sie der Verwendung externer Inhalte nicht zugestimmt haben.

Veranstalter

Adresse, Kontakt

Naturschutzjugend (NAJU) Hessen e.V.

Friedenstraße 26
35578 Wetzlar

Tel. 06441-946903

Website: www.NAJU-Hessen.de

Anfrage an Veranstalter

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.