Sommercamp

Termin 25.07.2021 - 30.07.2021
Altersgruppen 12 Jahre
Anzahl der Teilnehmenden 20
In- / Ausland Inland
Mit / ohne Übernachtung mit Übernachtung
Art der Unterkunft Zelt
Verpflegung Selbstversorgung (die Gruppe kocht selbst)
Teilnahmebeitrag € 150/170
 

Details

Kurzbeschreibung

In den Sommerferien bieten wir dir wieder eine Woche voller Action!
Gemeinsam schlagen wir unser Lager auf dem Zeltplatz Kammerforst in Weilrod auf und werden jede Menge Abenteuer in der umliegenden Natur erleben.
Unser Zeltplatz liegt direkt am Wald, sodass alle Teilnehmenden sich in idyllischer Atmosphäre vom Alltag erholen können. Bei zahlreichen Workshops kannst du dich sowohl handwerklich und kreativ ausleben als auch thematisch etwas über Natur und Umweltschutz dazulernen.
Außerdem werden wir Wanderungen und naturkundliche Exkursionen
anbieten, um die heimische Flora und Fauna unter die Lupe zu nehmen. Für noch mehr Spaß wird es Geländespiele und ein großes Rollenspiel während der Freizeit geben. Nachts lauschen wir dann den Fledermäusen und versuchen, Sternbilder zu finden. Wenn das
Wetter es zulässt, können wir zusammen am Lagerfeuer entspannen,
Geschichten erzählen und miteinander Lieder singen.
Zusammengefasst: Neben Workshops, in denen du dich kreativ
ausleben kannst oder etwas Neues kennenlernst, gibt es Aktionen
wie Gruppenspiele. Gleichzeitig hast du genügend Zeit, um aus dem Alltag zu entfliehen.
Es warten also ein vielfältiges Programm sowie jede Menge tolle Leute auf dich.

Weitere Informationen

Wie alle Veranstaltungen wird auch das Sommercamp unter Einhaltung des Hygienekonzepts und anderer
Präventionsmaßnahmen gegen die Corona-Pandemie stattfinden.

Veranstaltungsort

Abfahrtsort(e)

-

Veranstaltungsort, Adresse

Sportlehrheim 1
61276 Weilrod Deutschland

Veranstaltungsort, Karte

Veranstalter

Adresse, Kontakt

Naturschutzjugend (NAJU) Hessen e.V.

Friedenstraße 26
35578 Wetzlar

Tel. +49 6441 946903

Website: www.NAJU-Hessen.de

Anfrage an Veranstalter

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.